Zusätzliche Impfdosen für das Kreisimpfzentrum in Tiengen

Das Land Baden-Württemberg hat im Juni zusätzliche Dosen zur Impfung gegen COVID-19 erhalten. Noch in dieser Woche können 57.000 Impfdosen des Herstellers AstraZeneca verteilt werden. Der Grund für diese Zusatzlieferung ist, dass seitens der Hausärzte nach Pfingsten Kontingente des Impfstoffs von AstraZeneca nicht vollständig abgerufen wurden, die Baden-Württemberg zugestanden hätten. Das Land verteilt die zusätzlichen Impfdosen anhand der beim Impfgipfel festgelegten Kriterien an ausgewählte Stadt- bzw. Landkreise. Somit erhält auch der Landkreis Waldshut 4.000 zusätzliche Dosen. 

Für das Kreisimpfzentrum in Tiengen sind kurzfristig noch einige Impf-Termine frei. Die Termine findet Ihr unter dem folgenden Link: https://www.terminland.de/landkreis-waldshut/