Meine Erlebnisse im Zugverkehr in BW und darüber hinaus

Als enthusiastischer Bahnfahrer lege ich möglichst viele Wege im Rahmen meines Mandates im Zug (und auch im Bus) zurück. Die Servicequalität der Bahn lässt sicherlich manchmal zu wünschen übrig, aber in den meisten Fällen läuft der Betrieb wie ein (schweizer) Uhrwerk. Mit diesem Bahn-Tagebuch will ich einen Überblick geben, wie gut oder wie schlecht ich das Leben in (mehr oder weniger) vollen Zügen genieße.

Die Idee zu diesem Bahntagebuch kommt natürlich vom grünen Bundestagsabgeordneten Matthias Gastel MdB, der als bahnpolitischer Sprecher schon seit November 2013 ein solches Bahntagebuch führt, dass hier verfügbar ist.

Januar 2023

Das Bahntagebuch ist natürlich niemals fertig. Hier geht es bald weiter, die nächsten Fahrten warten schon!